Besoldungsgesetz in Niedersachsen nicht rechtswidrig

Gemäß den Entscheidungen des Verwaltungsgerichts Hannover (VG Hannover) sind die überarbeiteten Besoldungsgesetze aus dem Jahr 2016 weder rechtswidrig noch altersdiskriminierend (VG Hannover, Urt. v. 7.7.2017 – 13 A 2870/15, 13 A 2876/15, 13 A 2270/15, 13 A 4188/15). Besoldung ist altersdiskriminierend Hintergrund des Urteils waren Beamte, die gegen ihre Besoldung und somit gegen ihren Dienstherrn in Musterverfahren geklagt hatten. Insgesamt forderten jedoch über 1.000 städtische Beamte ihre Ansprüche bei der Stadt Hannover. Ihrer Ansicht nach, sei die Besoldung, die sich

Weiterlesen