Beamtengesetz

§§ Paragraphen-Suchmaschine für das Beamtengesetz

§§ werden von folgender Webseite durchsucht: dejure.org
Bitte nur die Nr. des Paragraphen eingeben: 1 bis 147

Dies ist die Fassung vom Bundesbeamtengesetz, welches am 12.2.2009 in Kraft getreten ist und nicht die aktuelle Fassung darstellt. Somit können sich Abweichungen in der Folge der Paragraphen ergeben.
Zuletzt geändert durch Gesetz vom 28.04.2011 (BGBl. I S. 687) m.W.v. 03.05.2011


Beamte der Länder unterliegen den einzelnen Beamtengesetzen der Länder. Dabei hat jedes Bundesland eigene Beamtengesetze und Verordnungen, welche unter anderem das Beamtenverhältnis, die Laufbahn, die Beihilfe, den Urlaubsanspruch, Sonderzahlungen wie Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld und das Disziplinarrecht regeln.

Die Beamtengesetze sind zwischen den Bundesländern ähnlich, aber nicht identisch geregelt. Dabei sind größere Unterschiede in den Sonderzahlungen, in der Beihilfe, in der Arbeitszeit und in der Selbstbeteiligung zu vermerken. Bestimmte Regelungen sind dabei unter anderem in folgende unterschiedliche Beamtengesetze und Verordnungen aufgegliedert:

  • Sonderzahlungsgesetz (Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld usw.)
  • Landesbesoldungsgesetz (Beamtenbesoldung, Zuschläge, Zulagen usw.)
  • Disziplinargesetz (Disziplinarrecht)
  • Erholungsurlaubsverordnung (Erholungsurlaub)
  • Sonderurlaubsverordnung (Sonderurlaub)
  • Nebentätigkeitsverordnung (Nebentätigkeiten)
  • Arbeitszeitverordnung (Arbeitszeit)
  • Mehrarbeitsverordnung (Mehrarbeit)

Beamtengesetz – Landesbeamtengesetz

Baden-Württemberg – Landesbeamtengesetz (LBG)

Das neugefasste Landesbeamtengesetz (LBG, GBl. 1996, S. 286) vom 09. November 2010 regelt ab dem 01. Januar 2011 das Beamtenverhältnis  sowie die zugehörigen Teilabschnitte des LBG des Landes Baden-Württemberg.
Landesbeamtengesetz Baden-Württemberg
Beamtengesetz Baden-Württemberg hier im PDF-Format downloaden


Bayern – Bayerisches Beamtengesetz (BayBG)

Das Bayerische Beamtengesetz (BayBG, GVBl 2008, S. 500) vom 29. Juli 2008 wurde durch Artikel 13 des Gesetzes vom 14. April 2011 in der Inhaltsübersicht sowie in den Artikeln 77 (Dienstvergehen von Ruhestandsbeamten und Ruhestandsbeamtinnen), 105 (Beihilfeunterlagen) und 110 (Aussonderung von Personalakten) geändert.

Bayerisches Beamtengesetz
Beamtengesetz Bayern hier im PDF-Format downloaden


Berlin – Landesbeamtengesetz (LBG)

Das Landesbeamtengesetz (LBG, GVBl. 2009, S. 70) Berlin wurde zuletzt durch Artikel III Berliner Besoldungsneuregelungsgesetz vom 29. Juni 2011 geändert.

Landesbeamtengesetz Berlin
Beamtengesetz Berlin hier im PDF-Format downloaden


Brandenburg – Beamtengesetz für das Land Brandenburg (LBG)

Das Brandenburgische Beamtengesetz (LBG, GVBl. I 2009 (Nr. 04), S. 26) vom 03. April 2009 wurde zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 11. März 2010 geändert.

Beamtengesetz für das Land Brandenburg
Beamtengesetz für das Land Brandenburg hier im PDF-Format downloaden


Bremen – Bremisches Beamtengesetz (BremBG)

Das Bremisches Beamtengesetz (BremBG, Brem.GBl. 1995, S. 387) vom 22. Dezember 2009 wurde zuletzt durch Artikel 3G zur Bereinigung reise- und umzugskostenrechtlicher Vorschriften und zur Änderung des BeamtenG am 17. Mai 2011 geändert. Inkrafttreten des neuen BremBG am 01. September 2011.

Bremisches Beamtengesetz
Bremisches Beamtengesetz hier im PDF-Format downloaden


Hamburg – Hamburgisches Beamtengesetz (HmbBG)

Das Hamburgische Beamtengesetz (HmbBG, HmbGVBl. 2009, S. 405)  vom 15. Dezember 2009 wurde zuletzt in der Inhaltsübersicht sowie in den Paragraphen 7 (Beamtinnen und Beamte auf Zeit), 117 (Beamtetes wissenschaftliches und künstlerisches Personal an Hochschulen), 118 (Sonderregelungen), 125 (aufgehoben) und 126 (Rechtsstellung der Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren sowie der wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) am 11. Mai 2010 geändert.

Hamburgisches Beamtengesetz
Hamburgisches Beamtengesetz hier im PDF-Format downloaden


Hessen – Hessisches Beamtengesetz (HBG)

Das Hessische Beamtengesetz (HBG, GVBl. I 1989, S. 26) in der Fassung vom 11. Januar 1989 wurde zum 01. Januar 2011 geändert. Das HBG ist bis zum 31. Dezember 2014 gültig.

Hessisches Beamtengesetz
Hessisches Beamtenstatusgesetz hier im PDF-Format downloaden


Mecklenburg-Vorpommern – Beamtengesetz für das Land Mecklenburg-Vorpommern (LBG M-V)

Das Beamtengesetz für das Land Mecklenburg-Vorpommern (LBG M-V, GVOBl. M-V 2009, S. 687) wurde als Artikel 1 des Gesetzes zur Neuordnung des Beamtenrechts für das Land Mecklenburg-Vorpommern verkündet und zuletzt in den Paragraphen 8 (Zuständigkeit für die Ernennung, Wirkung der Ernennung (§ 8 BeamtStG ))und 123 (Übergangsregelung für kommunale Wahlbeamte) am 16. Dezember 2010 geändert.

Beamtengesetz für das Land Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern Beamtengesetz hier im PDF-Format downloaden


Niedersachsen – Niedersächsisches Beamtengesetz (NBG)

Das Niedersächsische Beamtengesetz (NBG, Nds. GVBl. 2009, S. 72) vom 25. März 2009 wurde zuletzt durch § 24 (Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen) am 10. Juni 2010 geändert.

Niedersächsisches Beamtengesetz
Niedersächsisches Beamtengesetz hier im PDF-Format downloaden


Nordrhein-Westfalen – Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (LBG NRW)

Das Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (LBG NRW, GV. NRW. 2009, S. 224) vom 21. April 2009 wurde zuletzt durch § 77 (Beihilfen in Geburts-, Krankheits-, Pflege- und Todesfällen) Absatz 9 (Kostendämpfungspauschale und Eigenbehalte) geändert und ist am 01. Januar 2010 geändert in Kraft getreten.

Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen
Beamtengesetz NRW hier im PDF-Format downloaden


Rheinland-Pfalz – Landesbeamtengesetz (LBG)

Das Landesbeamtengesetz für das Land Rheinland-Pfalz (LBG, GVBl 1970, S. 241) in der Fassung vom 14. Juli 1970 wurde in den Paragraphen 90 Absatz 1, 102a, 102f Absatz 2 Satz 2 durch Paragraph 145 Absatz 1 Satz 2 des Gesetzes vom 20. Oktober 2010 aufgehoben. Der Paragraph 208 (Besondere Altersgrenzen) wurde zudem durch Paragraph 142 Absatz 6 geändert.

Landesbeamtengesetz Rheinland-Pfalz
Landesbeamtengesetz Rheinland-Pfalz hier im PDF-Format downloaden


Saarland – Saarländisches Beamtengesetz (SBG)

Das Saarländische Beamtengesetz (SBG, Amtsbl. 2009, S. 514) vom 11. März 2009 wurde zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 08. Dezember 2010 im Paragraphen 67 (Beihilfe) geändert.

Saarland – Saarländisches Beamtengesetz
Saarland – Saarländisches Beamtengesetz hier im PDF-Format downloaden


Sachsen-Anhalt – Beamtengesetz Sachsen-Anhalt (LBG LSA)

Das Beamtengesetz Sachsen Anhalt (LBG, GVBl. LSA 2009, S. 648) vom 15. Dezember 2009 wurde zuletzt in den Paragraphen 3 (Begriffsbestimmungen) und 94 (Mitglieder) durch Artikel 3 des Gesetzes vom 6. Oktober 2011 geändert.

Beamtengesetz Sachsen-Anhalt
Beamtengesetz Sachsen-Anhalt hier im PDF-Format downloaden


Schleswig-Holstein – Beamtengesetz für das Land Schleswig-Holstein (LBG)

Das Landesbeamtengesetz von Schleswig-Holstein (LBG, GVOBl. 2009, S. 93) vom 26. März 2009 wurde zuletzt in den Paragraphen 86 (Beihilfeunterlagen) und 91 (Aufbewahrungsfristen) am 23. März 2011 geändert.

Beamtengesetz für das Land Schleswig-Holstein
Beamtengesetz für das Land Schleswig-Holstein hier im PDF-Format downloaden


Thüringen – Thüringer Beamtengesetz (ThürBG)

Das Beamtengesetz für Thüringen (ThürBG, GVBl 2009, S. 238) vom 20. März 2009 wurde am 22. September 2011 in den Paragraphen 6 (Stellenausschreibung, Eignung, Nachteilsausgleich bei Einstellungen (§ 9 BeamtStG)), 26 (Beförderung), 87 (Beihilfe), 112 (Gemeinschaftsunterkunft) und 129 (Übergangsbestimmungen) durch Artikel 1 des Gesetzes geändert.

Thüringer Beamtengesetz
Thüringer Beamtengesetz hier im PDF-Format downloaden


2 Gedanken zu “Beamtengesetz

  1. Hallo,

    auch von mir ein großes Lob. Ich arbeite im öffentlichen Dienst als Beamtin in einer Schule in Bayern. Die Seite mit den Landesgesetzen für Beamte finde ich klasse dargestellt, aber auch die anderen Seiten. Vor allem die Beschreibung wie ein Gesetz entsteht. Weiter so!

  2. Dies ist wirklich eine gelungene Seite. Endlich hat mal Jemand alle Landesbeamtengesetze zusammengestragen und als Übersicht dargestellt. Ich würde mich freuen, wenn noch weitere Gesetze für Beamte folgen würden.

Schreibe einen Kommentar